Wir laden Sie ein zu der nächsten Veranstaltung in der Reihe

"Wege zu einer Kultur des Friedens"


zunächst jedoch 3 Veranstaltungsinfos:

  • Dienstag, 3.Mai, 19h30,17. israelisch-palästinensische Gedenkfeier Online
    https://www.theparentscircle.org/en/live_ceremony_2022-eng/
  • Sonntag, 8.Mai, 12h45, St.Albertus Magnus, Brucknerstraße 6, Braunschweig
    Vortrag: "Sicherheit neu denken - für eine nachhaltige zivile Sicherheitspolitik"
    Flyer im Anhang.
  • Samstag, 7.5.22, 15 Uhr, Spaziergang "Braunschweig im Bombenkrieg"
    Treffpunkt „Die Trauernde" an der Südfassade des Doms, Platz der Deutschen Einheit.
    Führung: Gabriele Canstein und Elke Almut Dieter.

    https://www.andere-geschichte.de/2022/04/braunschweiger-spaziergaenge-2022-2/
Und hier die Informationen zu der nächsten Veranstaltung in der Reihe "Wege zu einer Kultur des Friedens":

Dienstag, 10.Mai 2022 - 19 Uhr
Speicher der VHS Braunschweig in der Alten Waage 15

Vortrag und Diskussion mit Brigitte Klaß

Youth United in Peace

 
- Dialoge über Grenzen hinweg -
 
1994, während der Kriege im ehemaligen Jugoslawien, lud das Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V.
binnenvertriebene Kinder aus drei Ländern zu gemeinsamen Ferien am Meer ein.
Dies war der Beginn des Projekts Ferien vom Krieg. Seit 2004 treffen sich nun Jugendliche aus
Bosnien-Herzegowina, Serbien und Kroatien jedes Jahr zu gemeinsamen Friedenscamps und Aktivitäten.
2014 haben sie vor Ort das grenzüberschreitende Netzwerk „Youth United in Peace" gegründet.
Wie können solche Begegnungen und Dialoge gelingen?
Und warum ist Begegnungsarbeit in den Staaten des ehemaligen Jugoslawiens bis heute so wichtig?
Brigitte Klaß vom Projekt berichtet von ihrer Arbeit.
 
Brigitte Klaß fährt seit 2000 fährt zu den "Ferien vom Krieg" im ehemaligen
Jugoslawien und koordiniert diesen Teil des Projektes. Sie ist in Frankfurt auch in
der Friedensbewegung aktiv.
 
Es gelten die Corona-Regeln der Volkshochschule: Bitte tragen Sie eine
FFP2-Maske, wenn Sie in der VHS unterwegs sind, gerne auch am Platz.
 
 

 

OBEN

START

 Der Friedensort
Antikriegshaus Sievershausen 
ist ein anerkannter Friedensort
der 
Evangelisch-lutherischen
Landeskirche Hannovers