Erfolgreicher Abschluss des Internationalen Workcamps 2017

Das Internationale Workcamp im Antikriegshaus wurde am Wochenende erfolgreich abgeschlossen. Die beiden Vorhaben - Erstellung eines Tryptichons zum Thema "Meine Hoffnungen, unsere Zukunft" und Anlage einer Streuobstwiese am Antikriegshaus -  konnten umgesetzt werden. Auf der Streuobstwiese wurde zum Abschluss ein Bäumchen der alten Sorte "Sternreinette" gepflanzt. Die Anbringung der Kunstwerke konnte noch nicht vorgenommen werden, da noch das auftragen einer Schutzlackierung erforderlich ist. Hier geht es zu den Berichten in der Peiner Allgemeinen Zeitung, dem Anzeiger für Lehrte und dem Marktspiegel.